Tauern-Überquerung


Unser Abenteuer beginnt in Uttendorf (08:40 Uhr), von wo wir mit dem Bus zum Enzingerboden (17 km Panoramastraße) fahren. Dort nehmen wir die Seilbahn der Weißsee Gletscherwelt und fahren rauf zur Rudolfshütte, von wo wir mit dem Sessellift in Richtung Medelz weiterfahren.

Kalser-Törl und Dorfertal


Von hier geht es zu Fuß weiter zum Kalter-Törl und durch das Dorfertal. Beim Dorfer-See, ein von Felsstürzen aufgestauter See, ist Jausenzeit. Am Ende der Tauern-Klamm besteht die Möglichkeit, sich beim Tauern-Wirt noch zu stärken, bevor wir die Heimreise nach Uttendorf antreten. Voraussichtliche Ankunft in Uttendorf ist ca. 18:30 Uhr.

Gehzeit


Die reine Gehzeit beträgt ca. 4,5 Stunden. Mit Transport ist ein ganzer Tag (08:40 – 18:30 Uhr) einzurechnen.